Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien

Nächste Veranstaltung: 22. bis 25. November 2017

Die Film- und Medienfestival gGmbH ist Veranstalter. Mitveranstalter ist die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH.

Raumwelten ist das Branchenhighlight für Kommmunikation im Raum. Unternehmer, Gestalter, Architekten, Kunstschaffende, aber auch Studenten und das interessierte Publikum erlebten an vier Tagen auf die Themenbereiche Business, Art & Research, Talent und Public aufgeteilten Vorträge, Referenten und Performances.

Seit dem überwältigenden Erfolg 2013 und der Neu-Konzeption findet Raumwelten als hochwertige Plattform für Szenografie, Architektur und Medien jährlich statt. Die Dachmarke Raumwelten wendet sich an Entscheidungsträger des Mittelstandes sowie an Kreative aus den Bereichen Unternehmenskommunikation, Marketing, Architektur, Bühnenbild, Szenografie, Messebau, Installationskunst und Medien.

Unternehmen und Kreative aus der Region und der Welt finden in dieser Veranstaltung eine Plattform zum Diskurs und Erleben – Visionäre Architektur trifft auf Markenkommunikation, Ausstellungs- und Messegestaltung auf die Kunst der Szenografie. Raumwelten bietet die Möglichkeit für Begegnung, Austausch und Inspiration!

Der Kommunikationsverband FAMAB und die Veranstalter von Raumwelten, haben 2015 eine umfassende Kooperationsvereinbarung beschlossen: Mindestens die nächsten drei Jahre (2015, 2016 und 2017) wird der bisher stets an wechselnden Locations veranstaltete FAMAB-Award im Rahmen von Raumwelten in Ludwigsburg stattfinden. Damit verbindet sich der renommierte Kreativpreis mit dem Potential des Medienstand­orts Ludwigsburgs und der Region Stuttgart – einem weltweit anerkannten Kompetenz­zentrum für Kommunikation im Raum.